Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren sind die Bestandteile von Eiweiß (Proteinen). Aminosäuren werden in vielen Publikationen als „Bausteine des Lebens“ bezeichnet, weil sie an fast allen biologischen Prozessen im menschlichen Körper eine Schlüsselfunktion einnehmen. Immerhin fallen ca. 20 Prozent unseres Gewichtes auf Eiweiße. Aminosäuren sind unentbehrlich für das Wachstum und die Wiederherstellung von Gewebe wie Haut, Haare, Muskeln und Knochen. Eiweiße transportieren darüber hinaus auch Sauerstoff und zahlreiche Nährstoffe durch unseren Körper. Und nicht zuletzt spielen Eiweiße auch bei der Immunabwehr eine entscheidende Rolle.

In Bezug auf die Potenz bzw. im Einsatz gegen eine erektile Dysfunktion nimmt die Aminosäure Arginin eine herausragende Rolle ein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.